Dienstag, Juli 23, 2024

Sommerfest 2010 der Löschgruppe Grundschöttel

Am  vergangenen Wochenende, vom 28.05. - 30.05.10, war es wieder soweit. Der Förderverein der Löschgruppe Grundschöttel feierte sein diesjähriges Frühlingsfest rund um das Gerätehaus Am Loh. Der Freitagabend begann mit einem Dämmerschoppen. Bei Cocktails und stimmungsvoller Musik wurde bis in die frühen Morgenstunden ausgelassen gefeiert. Der Samstag stand  u.a. im Zeichen der kleinen Gäste. So konnten sich die Kids auf einer Hüpfburg austoben und sich beim Kinderschminken ihre Gesichter phantasievoll bemalen  lassen. Die fleißigen Hände der Damen von Angehörigen der Ehrenabteilung sorgten für Kaffee und selbstgebackenen Kuchen. Die Jugendfeuerwehr der Stadt Wetter überraschte die Gäste mit einer vorgetragenen Löschangriffsübung. Die Jugendlichen im Alter zwischen zehn und achtzehn Jahren stellten eindrucksvoll ihr Können unter Beweis. So konnte ein angenommener PKW-Brand zügig in den Griff bekommen werden. Den Höhepunkt des Nachmittages bildete der traditionelle  Tauziehwettbewerb. Mehrere Gruppen aus befreundeten Feuerwehren und auch aus der Politik kämpften um die Pokale. Der Bürgermeister der Stadt Wetter (Ruhr), Frank Hasenberg beehrte das Fest und ließ es sich nicht nehmen, die Siegerehrung des Tauziehwettbewerbes durchzuführen. Den Pokal für die weiteste Anreise und auch für den dritten Platz konnte der Löschzug Milspe-Altenvoerde erringen. Den zweiten Platz erreichten die Kameraden der Löscheinheit Witten-Bommerholz. Der Siegerpokal ging an die Löschgruppe Grundschöttel, die auch in diesem Jahr den Titel des Gesamtsiegers erfolgreich verteidigen konnte. Auch der anschließende Abend stand im Zeichen ausgelassener Partystimmung aber auch gemütlichen Beisammenseins. Der Sonntagmorgen begann mit einem Frühschoppen. Bevor das Fest seinen Ausklang fand, konnten sich die Gäste auch am Sonntagnachmittag mit Kaffee und Selbstgebackenem Kuchen verwöhnen lassen. (NH)

sommerfest 2010 01 01 sommerfest 2010 02 01 sommerfest 2010 03 01