Samstag, Juni 23, 2018
 

eiko_icon Zimmerbrand

Feuer
Zugriffe 1273
Einsatzort Details

Am Ochsenkamp
Datum 05.06.2017
Alarmierungszeit 21:37 Uhr
Einsatzende 23:00 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 23 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
eingesetzte Kräfte

Sondereinsatzgruppe IuK
LG Wengern
LG Esborn
LG Grundschöttel
LG Volmarstein
Fahrzeugaufgebot   ELW - TEL  GW - L Wengern  LF 16/12 Wengern  GW-TS  ELW 1  TLF Grundschöttel  DLK (Leih)  MTW Volmarstein  LF 8/6 Volmarstein

Einsatzbericht

Die Löschzüge II (Volmarstein / Grundschöttel) und III (Wengern / Esborn) wurden am heutigen Pfingstmontag um 21:37 Uhr zu einem gemeldeten Zimmerbrand in dem Übergangswohnheim "Am Ochsenkamp" alarmiert. Beim Eintreffen war der betroffene Gebäudeteil schon vorbildlich geräumt worden. Nachdem ein Trupp, unter Atemschutz, in die betroffene Wohnung vorging, stellten diese fest, dass ein Teil einer Küchenzeile gebrannt hatte. Das Feuer war allerdings schon gelöscht worden, sodass nur noch Nachlöscharbeiten durchgeführt werden mussten. Die angrenzenden Räumlichkeiten wurden ebenfalls vorsorglich kontrolliert. Sechs Bewohner wurden vom Rettungsdienst gesichtet und ohne Befund entlassen. Da die Wohnung vorübergehend nicht mehr bewohnbar war, waren sowohl das Ordnungsamt als auch das Sozialamt an der Einsatzstelle. Den Bewohnern wurden für die Nacht andere Zimmer zur Verfügung gestellt. Neben den 55 ehrenamtlichen Kräften waren noch die Polizei und der städtische Rettungsdienst an der Einsatzstelle. Für die Dauer der Arbeiten war die Vogelsanger Straße in dem Bereich komplett gesperrt.