zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 859 mal gelesen
Posten
Einsatz 12 von 30 Einsätzen der LZ Alt-Wetter im Jahr 2017
Einsatzart: Brandeinsatz
Kurzbericht: Brandnachschau
Einsatzort: Ringstraße
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Wetter (Ruhr) : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 28.01.2017 um 20:43 Uhr

Einsatzende: 21:45 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 2 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort: HLF 20 KdoW
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Eine weitere Verpuffung im Ortsteil Alt-Wetter beschäftigte den Löschzug Alt-Wetter. In der Ringstrasse war es in einer Gartenlaube, aus ungeklärter Ursache, zu einer Verpuffung aus einem Katalytofen gekommen. Durch den Einsatzleiter, welcher im selben Haus wohnte und deshalb eine Minute nach der Alarmierung an der Einsatzstelle war, wurde umgehend eine Erkundung und Befragung der betroffenen Personen durchgeführt. Alle Personen waren augenscheinlich unverletzt und hatten sich rechtzeitig ins Freie gerettet. Durch den Eigentümer wurde das entstandene Feuer mit einem Pulverlöscher abgelöscht. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und der betroffene Bereich mit einer Wärmebildkamera kontrolliert. Da die Temperaturen aber schnell abnahmen, waren keine weiteren Maßnahmen erforderlich. Durch die Einsatzleitung, wurde das weitere Betreiben des Ofens untersagt und die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben. Alle ausgerückten Kräfte von Feuerwehr und Polizei konnten den Einsatz nach einer guten Stunde für beenden. Der Eigentümer der Gartenlaube begab sich noch am gleichen Abend zur Kontrolle in ein Krankenhaus. Nach einer ambulanten Untersuchung wurde er wieder nach Hause entlassen.

ungefährer Einsatzort: