Hydrantenkontrolle des Löschzuges Volmarstein / Grundschöttel

Hydrantenkontrolle des Löschzuges Volmarstein / Grundschöttel

Am  vergangenen Samstag führte der Löschzug Volmarstein / Grundschöttel die diesjährige Hydrantenkontrolle im Löschbezirk des Löschzuges II durch. Hierbei galt es über 500 Hydranten zu kontrollieren und winterfest zu machen, um z.B. bei Frost die Einsatzbereitschaft der Hydranten zu gewährleisten. Hierzu  waren 35 Einsatzkräfte im gesamten Löschbezirk, der u.a den Bereich Volmarstein – Dorf, Grundschöttel, Schmandbruch mit den Industriegebieten Am Nielande und Schöllinger Feld, Blumental und die Ruhrauen umfasst, bei teilweise strömenden Regen zur Sicherheit der Bürger im Einsatz. Zusätzlich waren noch mehrere Kameraden der Ehrenabteilung unterstützend tätig, in dem sie die Einsatzkräfte, die teilweise nass bis auf die Haut waren, mit einer deftigen Erbsensuppe und heißen Getränken in der Mittagspause im Gerätehaus Grundschöttel versorgten.

hydrantenkontrolle 2012 01 01