zurück Übersicht vor
Dieser Bericht wurde 549 mal gelesen
Posten
Einsatz 18 von 22 Einsätzen der LG Grundschöttel im Jahr 2017
Einsatzart: Technische Hilfeleistung
Kurzbericht: Baum droht auf Kindertagesstätte zu stürzen
Einsatzort: Oskar-Niemöller-Straße
Alarmierung Freiwillige Feuerwehr Wetter (Ruhr) : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 02.03.2017 um 11:26 Uhr

Einsatzende: 12:45 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 19 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort: GW - L DL A (K) 23-12 MTW Volmarstein LF 8/6 Volmarstein MTW Gesamtwehr KdoW
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Die Löschgruppe Volmarstein und die Drehleiter wurden zu einem Hilfeleistungseinsatz auf dem Gelände der Evangelischen Stiftung Volmarstein alarmiert. In der dortigen Kindertagesstätte Pusteblume hatte eine Mitarbeiterin der Igelgruppe aus dem Fenster geschaut und dabei gesehen das sich eine Tanne sehr stark in Richtung des Daches bog. „Der daraufhin verständigte Sicherheitsbeauftragte kontrollierte den Baum und stellte fest, dass sich im Stamm schon ein ca. 1 m langer Riss gebildet hatte“, so Frau Timmerbeil, Leiterin der Einrichtung. Daraufhin entschied man sich sofort, den betroffenen Teil der Kindertagesstätte komplett zu räumen und richtigerweise die Feuerwehr zu alarmieren. Die Oscar-Niemöller-Straße wurde durch die Einsatzkräfte voll gesperrt. Als erste Maßnahme wurde mit einem Greifzug ein unkontrolliertes Umstürzen des Baumes verhindert, zusätzlich wurde der gespaltene Bereich des Stammes mit einem Spanngurt gegen weiteres Aufreißen gesichert. Nachdem die Drehleiter in Stellung gebracht worden war, wurde der Baum mit Motorsäge von oben, Stück für Stück, abgetragen, sodass keine Gefahr mehr für die Kindertagesstätte bestand. Nach den Aufräumarbeiten konnten die ausgerückten ehrenamtlichen Kräfte den Einsatz für beendet erklären. Für die Kinder war das mal ein besonderes Erlebnis, Feuerwehr „live“ an der Kindertagesstätte.

ungefährer Einsatzort: