Sonntag, Oktober 22, 2017

19. Oldie-Night des Löschzuges Alt-Wetter

Am Samstag, 12.03.2011, fand bereits zum 19. mal die weit über die Kreisgrenzen hinaus bekannte Oldie-Night des Löschzuges Alt-Wetter im Stadtsaal statt. Zum ersten Mal in 19 Jahren war die Veranstaltung im Vorverkauf noch nicht ausverkauft. Die restlichen Karten wurden aber rasch an der Abendkasse verkauft. Pünktlich um 19 Uhr wurden die Türen geöffnet und rund 600 Oldiefans stürmten den Stadtsaal. Dann ging es auch richtig rund für die Mannschaft des Löschzuges Alt-Wetter. Der altbewährte Spruch „Die Bretter müssen rollen“, wurde wieder tatkräftig umgesetzt. Das reichhaltige Salat- und Fleischbuffet fand sofort reißenden Absatz. Um Punkt 20 Uhr begrüßte Detlef Fuge, Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Wetter (Ruhr), die zum Teil Weithergereisten Oldie Fans. Den weitesten Weg hatte diesmal ein Gast aus Kiel zurückgelegt. Die Oldie-Night wurde, wie bereits seit nunmehr 18 Jahren vom Organisator Detlef Fuge mit seinem üblichen Spruch „Licht aus, Spot an, Musik ab“ eröffnet. Drei Oldiebands mussten wieder ihr Können unter Beweis stellen. Den schwierigen Anfang musste die Band 6-pack aus Schwelm übernehmen. Die Band hatte die Oldiefans mit Musik aus den 60ern und 70ern jedoch schnell im Griff. Gegen halb zehn trat auch schon die nächste Band, die Cover-Band Audio80 aus Iserlohn, welche zum ersten Mal auf der Oldie-Night vertreten war, auf. Die Gäste tanzten und sangen zu den Hits und Ohrwürmern der Neuen Deutschen Welle begeistert mit.

Bevor die dritte Band auftrat wurden in der Umbaupause noch tolle Sachpreise verlost, die von Sponsoren kostenlos zur Verfügung gestellt wurden. So wurden u.a. ein DVD-Player, eine Sporttasche, eine Stichsäge und als Hauptpreis 4 Eintrittskarten für das Musical „Wicked, die Hexen von Oz“ verlost. Gegen Mitternacht verlangte dann die Band StoveConer aus Herdecke den
Oldie-Fans noch einmal alles ab. Wie jedes Jahr, konnte auch diese Band nicht ohne Zugaben die Bühne verlassen, so dass erst gegen halb zwei die 19. Oldie-Night für beendet erklärt werden konnte.
Die Mitglieder vom Löschzug Alt-Wetter räumten dann noch ein wenig auf und gegen vier Uhr konnten dann auch die Kameradinnen und Kameraden den Stadtsaal verlassen. Ein großes Dankeschön gilt den Ehefrauen und Freundinnen der Kameraden, die das Riesenbuffet hergerichtet und die tollen Salate gesponsert haben. Eines ist klar, die Besucher und die Kameraden freuen sich schon jetzt auf die 20. Oldie-Night, die am 03.03.2012 stattfinden wird. Der Vorverkauf für diese Veranstaltung, beginnt am 03.02.2012. Also den Termin schon mal fest in den Kalender eintragen. (PP)

19. Oldienight 19. Oldienight 19. Oldienight 19. Oldienight