Sonntag, Dezember 08, 2019
 

eiko_icon Lkw-Brand

Brandeinsatz
Zugriffe 902
Einsatzort Details

Grundschötteler Straße
Datum 19.08.2016
Alarmierungszeit 13:28 Uhr
Einsatzende 14:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 2 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

LZ Alt-Wetter
LG Grundschöttel
Tagesalarmierung
    Fahrzeugaufgebot   TLF Alt-Wetter  HLF 20  KdoW  MTW Alt-Wetter  ELW 1  TLF Grundschöttel
    Brandeinsatz

    Einsatzbericht

    Der Löschzug Alt-Wetter, die Löschgruppe Grundschöttel und die Tagesalarmierung wurden zu einem vermeintlichen Lkw-Brand auf der Grundschötteler Straße alarmiert. Ein mit Metall beladener Lkw war den Ostholz herabgefahren und bemerkte plötzlich eine Rauchentwicklung aus seinem Radkasten. Er hielt den Lkw direkt an und verständigte die Feuerwehr. Nachdem die Bremsen und Räder mit der Wärmebildkamera kontrolliert worden waren, konnte relativ schnell Entwarnung gegeben werden. Die festsitzenden Bremsen und die erhitzen Reifen wurden mit einem C-Strahlrohr gekühlt. Nachdem von den Bremsen keine Gefahr mehr ausging, wurde die Einsatzstelle an den Fahrer des Lkws übergeben, welcher eigenständig ein Abschleppunternehmen beauftragen wollte. Während der Dauer der Arbeiten kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen in dem Kreuzungsbereich.