Sonntag, Juli 21, 2019
 

eiko_icon Kellerbrand

Technische Hilfeleistung
Zugriffe 2456
Einsatzort Details

Kaiserstraße
Datum 04.09.2015
Alarmierungszeit 11:08 Uhr
Einsatzende 11:52 Uhr
Einsatzdauer 44 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
eingesetzte Kräfte

LZ Alt-Wetter
LG Grundschöttel
LG Esborn
    LG Wengern
    Sondereinsatzgruppe IuK
    Tagesalarmierung
      Fahrzeugaufgebot   TLF Alt-Wetter  HLF 20  ELW 1  TLF Grundschöttel  GW - L Wengern  ELW - TEL
      Brandeinsatz

      Einsatzbericht

      Weil ein Keller in der Kaiserstraße brennen sollte löste die Kreisleitstelle
      Sirenenalarm für die Feuerwehr Wetter aus. Um kurz nach Elf Uhr rückten Löschfahrzeuge aus allen Stadtteilen sowie die Drehleiter und der Rettungsdienst nach Alt-Wetter aus. An der Einsatzstelle konnte nach der Erkundung aber schnell Entwarnung gegeben werden: Bei Bauarbeiten im Keller des Wohnhauses war es zu einer massiven Staubentwicklung gekommen. Von außen sah es so aus, als würde Rauch aus dem Gebäude dringen. Alle Einsatzkräfte konnten sich nach fünfzehn Minuten wieder auf den Rückweg zu ihren Standorten machen.